Seminare

Aufbautrainings und Weiterführende Seminare

Die NATHAL®-Methode bietet unendliche Vertiefungsmöglichkeiten und Erweiterungen. 

Wenn Sie die  NATHAL®-Intensivausbildung  (Grundseminar) absolviert haben werden Sie bereits ahnen, dass NATHAL® schier unendliche Vertiefungsmöglichkeiten bietet. Wer diese für sich erschließen, noch mehr lernen und an sich arbeiten möchte, kann dies in den Aufbauseminaren für Fortgeschrittene tun. Die Sicherheit, die Sie in der Intensivausbildung erworben haben, befähigt Sie, sich auf immer anspruchsvollere Themen einzulassen.

Zu Beginn stehen Themen, die noch umfassender verschiedene Aspekte der näheren und weiteren Zukunft und die persönliche Rolle darin berühren. Die weiteren Seminare beschäftigen sich sukzessive mit immer komplexeren inneren Wahrnehmungen, die tief in das innere Erleben eingreifen und neue Gefühle und Einsichten in persönliche und übergeordnete Zusammenhänge ermöglichen.

NATHAL®-Seminar Aufbau 1 (4 Tage)

Persönlich, berufliche und übergeordnete Zukunft

Wenn Sie die  NATHAL®-Intensivausbildung  (Grundseminar) absolviert haben werden Sie bereits ahnen, dass NATHAL® schier unendliche Vertiefungsmöglichkeiten bietet. Wer diese für sich erschließen, noch mehr lernen und an sich arbeiten möchte, kann dies in den Aufbauseminaren für Fortgeschrittene tun. Die Sicherheit, die Sie in der Intensivausbildung erworben haben, befähigt Sie, sich auf immer anspruchsvollere Themen einzulassen.

Zu Beginn stehen Themen, die noch umfassender verschiedene Aspekte der näheren und weiteren Zukunft und die persönliche Rolle darin berühren. Die weiteren Seminare beschäftigen sich sukzessive mit immer komplexeren inneren Wahrnehmungen, die tief in das innere Erleben eingreifen und neue Gefühle und Einsichten in persönliche und übergeordnete Zusammenhänge ermöglichen.

NATHAL®-Seminar Aufbau 2 (4 Tage)

Zukünftige Arbeits- u. Forschungsgebiete, Gruppenprojekte

Mit den Fähigkeiten, die in der Zukunft zur Verfügung stehen (bzw. mit der NATHAL®-Methode auch schon heute!) sind andere Arten des Arbeitens und neue Forschungsthemen möglich.

In den Übungen erlebt der Teilnehmer sich selbst die Zukunft gestaltend, sowohl bei Detailarbeiten, wie auch in leitender Position. Dabei werden mannigfaltige Informationen zu neuen Fähigkeiten und Forschungsthemen übertragen, die ein detailliertes Bild von der Zukunft zeigen. Die dadurch hervorgerufene Begeisterung unterstreicht die eigene Rolle in dem Prozess als aktiv und bedeutungsvoll.

Als Vorbereitung werden Neutralität geübt, sowie die Begegnung mit geistigen Persönlichkeiten, welche die geistige Entwicklung unterstützen und neue Informationen vermitteln können.

Zum Abschluss bearbeiten die Teilnehmer gemeinsam ein Gruppenprojekt. Dabei wird erlebt, wie die übergeordneten Wissensebenen die einzelnen Teilnehmer genau gemäß ihren Fähigkeiten in dem Prozess einsetzen, ohne dass dies vorher abgesprochen wurde, und mit welcher Leichtigkeit Meinungen und Abläufe dabei konvergieren.

4 Tage

Es ist empfehlenswert Aufbauseminar 1 und 2 zusammenhängend zu besuchen (sofern möglich).

NATHAL®-Seminar Aufbau 3 (4 Tage)

Neue Farben, Musik und Töne und zugehörige Gefühlsemfindungen

Bekannte und unbekannte Farben andersartig erleben

Durch die Synchronizität der Gehirnhälften können Farben umfangreicher wahrgenommen und verarbeitet werden. Farben sind nicht nur eine optische Erscheinung, sondern werden von einer mitunter sehr starken emotionalen Komponente begleitet, die als Vermittler von Wissen agieren kann. Durch die innere Betrachtung und Aufnahme von Farben (oder Farbkombinationen) wird der Übende zunächst innerlich in einen besseren Aufnahmezustand versetzt. Durch emotionale Einstellung auf die Farben begreift er anschließend komplexere Zusammenhänge, ohne über diese nachdenken zu müssen. Fähigkeiten des spontanen Erfassens setzen sich in Gang. Dies führt sowohl zum Erfassen neuen Wissens, als auch zu tiefgreifenden emotionalen Heilungen, die mit Analyse und intellektueller Betrachtung niemals hätten erreicht werden können. In den Übungen können sogar neue Farben, die optisch nicht auszumachen sind (z.B. Ultraviolett oder Infrarot) erfasst und tiefgründig erlebt werden. Das Hineintauchen in eine Farbe ermöglicht komplettes Abschalten von vorgefassten Meinungen und Assoziationen.

Neue Wahrnehmung von Musik und neue Töne

Schon im normalen Alltag können Musik bzw. Töne erhebliche emotionale Wirkungen haben. Diese Wirkungen können innerhalb der Übungen eine so starke Steigerung erfahren, dass der Wunsch entsteht, sich selber aufzugeben, und nur noch im Inneren der Musikempfindungen zu schweben. Die Wahrnehmung von Schönheit und Glück übersteigt bei weitem das herkömmliche „Hören“ eines gespielten Instruments.

Diese Glücksempfindungen ermöglichen die Transzendierung geistiger und emotionaler Begrenzungen. Jenseits dieser Grenzen können durch das reine innere Verweilen in den Tönen eine neue Qualität von Wissenstranfer, ein Ausgleich von Charakterschwächen, sowie körperlicher und seelischer Heilungen stattfinden. Dies alles geschieht mit ungeheurer Leichtigkeit, ohne besondere Anstrengung. Die herkömmliche Wissenschaft hat noch keine Erklärung für diese Wirkungen, und auch die Neurowissenschaft vermutet erst, welche tiefgreifenden Veränderungen Musik im Gehirn auszulösen vermag.

Diese Art des Musikerlebens begeistert vor allem Musiker, Sänger und Komponisten, aber auch andere Menschen, die einfach nur gerne Musik hören. Bei Personen mit bislang geringem Interessen an Musik wird dieses durch die Übungen geweckt. Weit jenseits eines bloßen sensuellen Empfindens können Töne einen Wissenstransfer tragen, der z.B. auch mathematische und naturwissenschaftliche Fragen beantwortet. Es können Sinneserfahrungen von für Menschen unhörbaren Tönen gemacht werden, durch die z.B. die Sinneswelt von Tieren verstanden werden kann. Das gesamte Universum kann als Zusammenspiel von Tönen erlebt werden. Die Vertiefungsmöglichkeiten sind unbegrenzt!

Das Seminar Aufbau 3 dauert 4 Tage.

Es ist empfehlenswert Aufbauseminar 3 und 4 zusammenhängend zu besuchen (sofern möglich).

NATHAL®-Seminar Aufbau 4 (4 Tage)

Thermik: Wärme, Kälte, neue Empfindungen

Dass unser Körper seine Temperatur regulieren kann, wissen wir. Dass dieser Prozess jedoch absichtsvoll kontrolliert werden kann und neuartige emotionale Zustände ermöglicht, ist weitgehend unbekannt. Die NATHAL®-Thermik-Übungen haben zum Ziel ein höheres Aufnahmevermögen für Informationen, Energien und Gefühle zu erzeugen.

Höhere Wärme in bestimmten Körperregionen ermöglicht z.B. die Fähigkeit, schnellere Abläufe wahrzunehmen. Kälte hingegen ermöglicht, Gefühle zu dosieren und Behandlungen zu „ertragen“, die man sonst ablehnen würde, oder die sonst zu intensiv wären. Wie in allen NATHAL®-Übungen geschieht auch dies natürlich zum Zweck der persönlichen Weiterentwicklung und des Informationstransfers. Beispielsweise kann ein Teilnehmer auf dem Gebiet „Mathematik“ eine Lernblockade haben, weil er die Themen innerlich ablehnt. Durch die dosierte Kälte kommt er jedoch in einen Zustand, der ihn von seinen ablehnenden Gefühlen distanziert, so dass er diese mit Gelassenheit betrachten kann. Dadurch kann er die Ursache seiner Blockade erkennen und auflösen. Man bleibt also auch bei schwierigen Themen buchstäblich „cool“.

Abgerundet wird das Seminarprogramm durch Übungen, in denen die durch die thermischen Empfindungen neu erlernte Aufnahmefähigkeit angewandt wird. So lernt der Teilnehmer sich in Menschen aus anderen Kulturen zu versetzen und sich durch starke kosmische Energien behandeln zu lassen.

Das Seminar Aufbau 4 dauert 4 Tage.
Es ist empfehlenswert Aufbauseminar 3 und 4 zusammenhängend zu besuchen (sofern möglich).

NATHAL®-Seminar Aufbau 5 (4 Tage)

Zeitsprünge: Versetzungen in Vergangenheit und Zukunft

Jeder kann sich rein gedanklich in seine erinnerte Vergangenheit oder seine angenommene Zukunft versetzen. Mit den in diesem Seminar vermittelten NATHAL®-Übungen bezieht die Versetzung jedoch den kompletten Gefühlskörper mit ein und erlaubt völlig neue Erfahrungen.

Eine Versetzung in die Vergangenheit ermöglicht ein detailliertes „Wiedererleben“ eines vergangenen Tages. Es ermöglicht, sich an Gefühle und Zusammenhänge zu erinnern, die man damals gar nicht bewusst registriert hat, oder die man vergessen hat. Man versteht, warum man sich damals auf eine bestimmte Weise verhalten hat, und nicht anders. Auf diese Weise können im Nachhinein wichtige Lerneffekte aus vergangenen Erfahrungen abgeleitet werden und dadurch die gegenwärtige Handlungsweise besser verstanden und optimiert werden.

Anders als die bisherigen Übungen zur beruflichen Zukunft etc., geht es bei der emotionalen Versetzung in die ferne Zukunft (bis zu 20 Jahre voraus) darum, auf der Ebene des Körpergefühls positive Erfahrungen aus der Zukunft zu integrieren. Diese dienen als Motivation für eine Entwicklung, die noch stattfinden wird. Durch das Erleben zukünftiger glücklicher Lebenszustände erhält man einen positiven Blick auf das eigene Schicksal und kann sich schon heute darüber freuen, wo man einmal sein wird.

Das Seminar Aufbau 5 dauert 4 Tage.
Es ist empfehlenswert Aufbauseminar 5 und 6 zusammenhängend zu besuchen (sofern möglich).

NATHAL®-Seminar Aufbau 6 (4 Tage)

Spezialexperimente: Gerüche und Menschen aus der Zukunft wahrnehmen

Der menschliche Geruchssinn ist schwach entwickelt – im biologischen Sinne (also im Vergleich zu Tieren) ohnehin, jedoch wird er auch aus kulturellen Gründen zu wenig benutzt und ist daher meist verkümmert. Dabei ist es derjenige Sinn, der die stärksten Wahrnehmungen und Gefühle hervorrufen kann. Und selbstverständlich ist auch hinter Geruchsempfindungen Wissen versteckt.

Daher zielt dieses Seminar zunächst darauf ab, den Geruchssinn der Teilnehmer zu stimulieren und zu fordern. In den Übungen werden Gerüche wahrgenommen (rein innerlich, d.h. ohne Vorhandensein eines physischen Geruchsstoffes) und Lerneffekte über die zugehörigen Gefühle erzielt. Gerüche, die man emotional ablehnt, können ein Schlüssel zu psychischen Blockaden sein. Größere Toleranz auch gegenüber „unangenehmen“ Gerüchen führt im Alltag zu einem größeren Wahrnehmungsspektrum, beispielsweise gegenüber anderen Menschen. Man lernt, die Geruchsbotschaften aus seiner Umwelt besser zu registrieren und zu verstehen.

Danach ist der Teilnehmer bereit, zunächst mit geschlossenen und danach mit geöffneten Augen Menschen aus der Zukunft im Übungsraum wahrzunehmen (optisch, olfaktorisch, teilweise auch taktil). Dabei handelt es sich um hochentwickelte Personen, die in einigen Jahrzehnten oder Jahrhunderten leben, und die sich willentlich ins Heute projizieren. Deren Absicht ist es, den heute lebenden Menschen bei ihrer Entwicklung zu helfen. Der Teilnehmer ist gefordert diesen Kontakt emotional zu „verkraften“, und sich von den Personen, die über hochentwickelte geistige Fähigkeiten verfügen, behandeln zu lassen.

Das Seminar Aufbau 6 dauert 4 Tage.
Es ist empfehlenswert Aufbauseminar 5 und 6 zusammenhängend zu besuchen (sofern möglich).

NATHAL®-Seminar Aufbau 7 (5 Tage)

Spezialexperimente: Willentliche Projektion, Neue Informationsebenen, Wahrnehmung und Übertragung von Informationen über große Entfernung

Für alle Seminare der Reihe „Spezialexperimente“ gilt: Der Teilnehmer muss aktiv an seiner ethischen Entwicklung gearbeitet und die wesentlichen Züge des NATHAL®-Trainings begriffen haben. Ein sicherer Umgang mit den Übungen bildet die Grundlage für die hier angebotenen Vertiefungen.

Das Aufbauseminar 7 befasst sich mit verschiedenen anspruchsvollen Themengebieten. Diese setzen eine sehr edle innere Einstellung voraus und ermöglichen dem Teilnehmer die Entwicklung von geistigen Fähigkeiten, deren Einsatz große Verantwortung erfordert. Themen sind u.a.:

  • Kontakte und Wissenstransfer mit hochentwickelten Seinsformen, deren gröbste Form sich gerade eben noch mit unserer feinsten Form überschneidet
  • Wahrnehmung von Gesprächen aus der Ferne
  • Übertragung positiver Impulse und Gefühle in andere Gespräche, auch über große Entfernungen, mit höchsten ethischen Ansprüchen
  • Willentliche Projektion in andere Umgebungen und Handlungen und deren detaillierte Wahrnehmung
  • Einüben von sachlicher, neutraler Wahrnehmung, auch bei Inhalten, die ethisch abgelehnt werden oder schwer verkraftbar sind
  • Erkennen eigener Blockaden und deren Lösung mit dem Ziel gesteigerter Lebensfreude

Das Seminar Aufbau 7 dauert 5 Tage.

NATHAL®-Seminar Aufbau 8 (8 Tage)

Spezialexperimente: Versetzung in andere Universen, Materialisieren, u.v.m.

Für alle Seminare der Reihe „Spezialexperimente“ gilt: Der Teilnehmer muss aktiv an seiner ethischen Entwicklung gearbeitet und die wesentlichen Züge des NATHAL®-Trainings begriffen haben. Ein sicherer Umgang mit den Übungen bildet die Grundlage für die hier angebotenen Vertiefungen.

Durch die Versetzung in andere Universen lernt der Teilnehmer neue Aspekte der Realität kennen, in denen bestimmte Erfahrungen verkörpert und erlebt werden, die er bislang nicht in Betracht gezogen hat, und die zu seiner geistigen Entwicklung beitragen. Die Übungen führen zu einer multidimensionaleren Betrachtung des Alltags, zu mehr Toleranz und mehr Freude über die Flexibilität des eigenen Geistes.

Ein weiteres Gebiet ist das Schaffen der nötigen geistigen und ethischen Voraussetzungen für das „Materialisieren“, d.h. die willentliche Erschaffung von Gegenständen aus geistiger Energie.

Abgeschlossen wird das Seminar mit Übungen zur Realität außerirdischen Lebens und seinen möglichen Erscheinungs- und Erlebensformen. Weitere Übungen beschäftigen sich mit gesteigerter Neutralität, Schwebeempfindungen, dem Lösen tiefsitzender Blockaden, usw.

Das Seminar Aufbau 8 dauert 8 Tage.

Machen Sie erste Erfahrungen mit Daniel Sarti

Erhalten Sie 3 meiner absoluten Durchbruchtipps kostenlos und unverbindlich. Entdecken Sie die grenzenlosen Möglichkeiten mit blitzartiger körperlicher und mentaler Entspannung, einzigartiger Zielfokusierung und uneingeschränkter Kreativität, damit Sie in Ihrem Alltag davon profitieren.

?

Jetzt die 3 Durchbruch-Tipps sichern!



Informationen dazu, wie Ihre Daten verarbeitet werden, finden Sie in den Datenschutzhinweisen
Daniel Sarti hat 5,00 von 5 Sternen |21 21 Bewertungen auf ProvenExpert.com
X